Erleben – Begreifen – Verstehen 

Beschäftigungsmaterial – Demenz Parcours

Veranstaltungen mit dem Demenzparcours

Der Demenzparcours wurde auf der Grundlage der Symptome, die bei einer Demenzerkrankung auftreten können, entwickelt.
Die Information und das Wissen über die Symptomatik der Demenz werden dabei nicht theoretisch vermittelt, sondern über eigene Erfahrungen. Das Erleben der eigenen Gefühle steht dabei im Mittelpunkt. Die Symptomatik der Demenz und somit das, was Demenzerkrankte täglich erleben, können Menschen, die nicht an einer Demenz erkrankt sind, erfahren, erleben und fühlen.

Bis zu 13 Stationen sind an Alltagssituationen angelehnt, wie das Schreiben eines Briefes, das Erinnern an Wege oder die Zubereitung des Frühstücks. Kleine Hindernisse sollen simulieren, wie sich Menschen bei diesen Standard-Aufgaben fühlen, die an Demenz leiden.

Diese Erfahrungen helfen Ihnen, Menschen mit Demenz besser zu verstehen und Ihnen im Alltag verständnisvoller zu begegnen

Ansprechpartner: Regina Masuch
Tel.: 0174 – 1573725
Mail: reginamasuch@t-online.de
Facebook:
Ort:
Dorfstr. 23, 18469 Karnin

Diese Artikel interessierten unsere Leser auch:

2020-05-13T14:56:45+02:00
Demenzangebot