Aktuelles2019-12-02T15:59:18+02:00

Aktuelles

Rat und Hilfe – Alltag mit Demenz

Die Woche der Demenz lud ein: Einander offen zu begegnen.

Großer Aktionstag am 20.09.2019 im Mehrgenerationenhaus

Am 21. September ist Welt-Alzheimertag. Dieses Jahr steht der Tag deutschlandweit und auch in Stralsund unter dem Motto „Demenz. Einander offen begegnen“. Rund um den Welt-Alzheimertag finden vielfältige Aktionen statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam und Begegnungen möglich zu machen.
Eine Demenz führt oft zu ungewöhnlichem Verhalten, Menschen mit Demenz fallen auf. Wichtig ist, dass sich Freunde, Familie, Nachbarn und Mitbürger nicht abwenden, sondern Verständnis und Toleranz zeigen. Die Betroffenen wollen weiterhin an gemeinsamen Aktivitäten teilhaben, ihre Hobbys und den Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten.
Unter diesem Thema bieten die Netzwerkpartner im Netzwerk Demenz Vorpommern-Rügen rund um die Woche der Demenz eine Vielfalt von Veranstaltungen an.

Höhepunkt ist ein gemeinsamer Aktionstag am Freitag, dem 20. September 2019 im Mehrgenerationenhaus Am Katharinenberg 35 in Stralsund. Hier können Sie von 10:00 bis 17:00 Uhr in einem Demenz Parcours erleben, wie sich Menschen mit Demenz in alltäglichen Situationen fühlen, gemeinsam mit einem Kunsttherapeuten das Harmonische Malen für sich und ihren an Demenz erkrankten Angehörigen entdecken (10:00 – 15:00 Uhr), im Museum im Koffer Altes und Neues entdecken (10:00 – 15:00 Uhr). Wichtige Informationen erhalten Sie im Vortrag um 11:00 und 14:30 Uhr über das Thema „Selbstbestimmung im Alter bewahren“ und um 13:00 Uhr zum Thema „Bin ich vergesslich oder schon dement“.

Weitere Informationen und Anmeldungen dazu bei Frau Tessendorf Tel. 03831 383439 oder im Internet unter https://www.kiss-stralsund.de/netzwerke/demenz/wat.php.